admin — 10. November 2012, 22:54

Silvester 2012: Tolle Angebote bei Thomas Cook – Nur für kurze Zeit

Wie wollen Sie Ihr Silvester verbringen? Manche Menschen lieben es, den Jahreswechsel zuhause oder bei Freunden zu verbringen, manche wollen aber etwas mehr zum Jahreswechsel. Bei Thomas Cook gibt es gerade einige tolle Angebote, die Sie preisgünstig an andere Orte bringen. Erleben Sie Ihr Silvester in einer Großstadt oder auch im Ausland.

Feiern Sie Silvester doch in Köln. Das Hotel liegt im Zentrum von Köln und Sie haben die Möglichkeit, ein grandioses Feuerwerk am Rhein zu erleben. Sehr romantisch ist auch der Kölner Dom bei Nacht. Nach Mitternacht werden Sie zudem viele heiße und angesagte Clubs in der Nähe finden, in denen Sie noch bis zum Morgen tanzen können. Ein Hotelzimmer bekommen Sie schon ab 58 EUR pro Person.

Oder lieben Sie München? Ein Zimmer in dieser Metropole muss ebenfalls nicht teuer sein, wenn Sie dort den Jahreswechsel erleben wollen. Ein Doppelzimmer kostet im The Westin Grand München nur 106 EUR. Der Service ist einzigartig und Sie können sich von dort aus schnell ins Münchener Nachtleben stürzen. Um 12 Uhr, wenn die Uhr am Marienplatz das neue Jahr ankündigt, können Sie dort einen idealen Start ins neue Jahr erleben. München ist auf jeden Fall eine Reise wert.

Oder zieht es Sie mehr in sonnige Gefilde? Fuerteventura ist dann perfekt geeignet, Ihr Bedürfnis nach einem sonnigen Jahreswechsel zu erfüllen. Ein Doppelzimmer kostet all inklusive nur 1024 EUR. In den Kosten ist sogar der Flug schon enthalten. Erfreuen Sie sich an einem warmen Sandstrand unter Ihren Füßen und begrüßen Sie das neue Jahr mit einem Cocktail unter Palmen.

Egal, wie Sie sich entscheiden werden, das neue Jahr an einem ganz neuen Ort zu begrüßen, das ist einfach etwas Besonderes. Schauen Sie sich unsere Angebote an. Vielleicht ist ja Ihr Traumziel dabei.

Keine Kommentare »

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Line and paragraph breaks automatic, e-mail address never displayed, HTML allowed: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>